Buchbindekurs

Der Buchbindekurs ist an unserer Schule zu einer festen Institution geworden. Wir treffen uns seit mehr als 15 Jahren wöchentlich im oberen Handarbeitsraum, um dort Papier- und Kartonagearbeiten anzufertigen, die auf dem jährlich stattfindenden Adventsmarkt zugunsten der Schule verkauft werden.

Buchbinden/Kartonagearbeiten ist mehr als ein altes Handwerk – es bietet die Möglichkeit, mit vielen Materialien und deren Kombination zu experimentieren. Die grundlegenden Techniken sind auch für Laien leicht zu erlernen.

Der Kurs lebt von den Ideen und deren Umsetzung durch die TeilnehmerInnen. So kann jeder seine Kreativität ausleben. Der eine liebt es Kästchen herzustellen oder mit Leder zu arbeiten, ein anderer bereichert den Kurs mit vielen neuen Ideen, die er auf den Besuchen von Kreativ-Märkten mitbringt – so ergänzen wir uns.

Wenn Sie gerne mit Papier umgehen, werden Sie Ihre Freude haben. Der Kurs steht für alle offen, auch für “Nichteltern”. Es besteht die Möglichkeit des Ausprobierens, wichtig ist aber, die angefangene Sache zu Ende zu bringen. Wir treffen uns wöchentlich (außer in den Ferien) dienstags von 8:00 Uhr – 9:45 Uhr.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei Sylke Schlagewerth, schlagewerth@waldorfschule-mh.de