Till Eulenspiegel & mehr – Rückblick

Kommentare deaktiviert

Plakat Konzert Till Eulenspiegelm, Waldorfschule Mülheim, Klangwerkstatt, 5.7.2019

Phantastisch! So oder So.

Till Eulenspiegel, eine nicht rein auf Phantasie beruhende Person aus dem 14.Jahrhundert ist Protagonist einer mittelalterlichen Schwanksammlung und brachte Ulrike Pfeiffer-Stachelhaus auf die Idee das diesjährige Sommerkonzert unter diesem Titel auf die Bühne zu bringen.

Eine grandiose Idee wie sich zeigte!

Die beiden vierten Klassen, das Flötenorchester und Saxophonisten, Pianisten
und Sprecherinnen zeigten sich in Höchstform. Kinder und Erwachsene hörten gespannt zu und ließen sie in die Welt von Schabernack und Gesellschaftskritik entführen.

Die Bühne war fast zu klein für alle Musikanten und SängerInnen, die offensichtlich selber reichlich Freude an ihrem Tun hatten.
Und das ist doch das Beste, wenn Darsteller und Publikum gemeinsam Freude haben. Danke für die wunderbare Aufführung!

Britta Dressel-Vogel