Rückblick auf das pädag. Wochenende (I)

Kommentare deaktiviert

Am 28. und 29. Januar fand unter dem Motto “Magische Jahrsiebte – wie die Waldorfpädagogik die Entwicklung der Kinder unterstützt” unser pädagogisches Wochenende statt.

Eingeleitet wurde es durch vorbereitende Elternabende in den Klassen am Freitagabend.

Am Samstag trafen wir uns um 09:00 Uhr im Saal. Dorothee Schuler begrüßte etwa 50 Eltern, die sich zur gemeinsamen pädagogischen Arbeit eingefunden hatten, und erläuterte organisatorische Fragen. Anschließend verteilten sich die Eltern auf die Arbeitsgruppen, die von 13 LehrerInnen geleitet wurden. Zwischen den beiden Arbeitsblöcken wurden alle Teilnehmer von Eltern der 4. Klassen mit einem üppigen und sehr leckeren Frühstück versorgt. In der Pause bestand zudem die Gelegenheit, sich Schülerarbeiten anzuschauen, Informationen über die Adventsmarktgruppen einzuholen und sich mit anderen Eltern oder den LehrerInnen auszutauschen. Nach intensiver und belebender Arbeit endete das pädagogische Wochenende mit einem gemeinsamen Singen unter der Leitung von Silvia Albert-Jahn und Johan Bracker.

Wir danken allen Mitwirkenden für Ihren großen Einsatz!

Sylke Schlagewerth